Archiv der Kategorie: Freundschaft

In dieser Rubrik findest du Kinderbücher mit dem Thema Freundschaft.

Ein Geburtstagsgeschenk für die Eule

Ein Geburtstagsgeschenk für die Eule, Claudia M. Gürth, Per-Henrik Gürth

Die Eule lädt zur Party ein. Es gibt Kuchen, Eis und Puddig und schon bald tummeln sich viele fröhliche Gäste unter dem mit Lampions und Ballons geschmückten Nussbaum. Aber seltsam – niemand hat ein Geschenkpäckchen dabei. Wie kommt denn das? Weiterlesen

Nebenan die Wildnis

Nebenan die Wildnis, Petra Postert, Susanne Straßer

In den Sommerferien einfach mal nichts tun, nicht verreisen, keine Pläne schmieden, sich einfach nur treiben lassen – für mich wäre das ein Traum, einmal wieder ein paar Wochen ohne Verpflichtungen genießen zu können. Kinder hingegen halten nicht so viel von Langeweile und haben gegen ein bisschen Spannung und Abenteuer im Sommer nichts einzuwenden. Mathis jedenfalls findet es öde zuhause in seinem Garten – bis er Majella kennenlernt. Weiterlesen

Emil und die Prinzessin aus dem Nachbarhaus

Emil und die Prinzessin aus dem Nachbarhaus, Marianne Kaurin

„Willst du mit mir gehn, willst du?“ Wie lange ist das her, dass Nenas Liedzeile bei uns im Klassenzimmer noch auf kleinen Zettelchen hin- und hergeschoben wurde? Nennen die Kids von heute das eigentlich auch noch so: „Miteinander gehen“? Emil jedenfalls hat das Thema nie sonderlich interessiert – bis Florine in seine Klasse kommt. Weiterlesen

Eine Sternschnuppe im Schnee

Eine Sternschnuppe im Schnee, Yumi Shimokawara

Sternenlicht bringt immer etwas Glanz in die dunkle, kalte Jahreszeit. In sternenklaren Nächten schauen wir Menschen zum Himmel hinauf, und ganz gleich, auf welchem Erdteil wir sind, wir richten unsere Blick mal in Zufriedenheit und Dankbarkeit hinauf, mal in Erinnerung an liebgewonnene Menschen und manchmal warten wir auf ein Zeichen am Himmel, dass Hoffnung geben mag. Wie einst der Weihnachtsstern – und wie hin und wieder eine Sternschnuppe. Weiterlesen

Haferhorde – Süßer die Hufe nie klingen

Haferhorde – Süßer die Hufe nie klingen, Suza Kolb

Wie sonderbar die Zweibeiner im Winter werden, wundern sich die Ponys vom Blümchenhof. Sie bauen seltsame Lichtinstallationen auf und fällen Bäume, um sie ins Haus zu stellen. Um Weihnachtstraditionen zu verstehen, muss man sie wohl selbst einmal erlebt haben. Und so sind sich die Ponys schnell einig: Sie wollen auch Weihnachten feiern. Weiterlesen

Gottfried, der Turborabe – Ennos allerbester Freund

Gottfried, der Turborabe – Ennos allerbester Freund, Christoph Fromm, Finja Skadi Vollbrecht

Wer kann schon von sich sagen, dass er einen Raben zum Freund hat? Gottfried ist zwar frech, faul und gefräßig, aber für Enno macht er einfach alles. Weiterlesen

Lasse in der ersten Klasse

Lasse in der ersten Klasse_Sarah Welk

Der Kumpel meiner Großen heißt Lasse und kommt nach den Ferien in die Schule. Und wir haben das perfekte Buch für seinen neuen Lebensabschnitt gefunden. Weiterlesen

Der Märchenschimmel

Der Märchenschimmel, Fred Rodrian, Ingeborg Meyer-Rey

Der Traum von einem eigenen Pferd ist vielen Kindern nicht fremd. Auch der kleine Junge Bom wäre gerne ein Prinz auf einem stolzen Schimmel. Weiterlesen

Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam

Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam_Bethany Christou

In meiner Abizeitschrift bin ich unter den Top 3 gelandet – und zwar in der Rubrik für Zuspätkommer. Auch eine meiner besten Freundinnen hat es in diese Rangliste geschafft. Wir laden sie heute noch unter Berücksichtigung des akademischen Viertels „cum tempore“ ein. Kein Wunder also, dass mir die Geschichte um das kleine Faultier Sam so sympathisch ist. Weiterlesen

Der kleine Vampir verliert seine Zähne

Der kleine Vampir verliert seine Zähne, Giuliano Ferri

Immer wieder steht mein Schulkind verzweifelt vor dem Spiegel und rüttelt an seinem Schneidezahn. Doch da tut sich nichts. Er wackelt einfach nicht. Dabei gehört es doch dazu, wenn man zur Schule kommt, dass man seine Milchzähne verliert. Und vor allem, dass die Zahnfee einem ein Geschenk bringt. Weiterlesen