Archiv der Kategorie: Lernen / Sachbuch

In dieser Rubrik findest du Kinderbücher aus der Rubrik Lernen.

Weniger ins Meer – Was du tun kannst, um Plastik und Müll zu vermeiden

Weniger ins Meer, arsEdition

Fast in Vergessenheit geraten ist durch die Virus-Krise 2020 die zuvor nahezu allesbestimmende Thematik der Klimakrise. Klima- und Umweltschutz sind jedoch trotz krisenbedingt verbesserter Luft noch genauso aktuell und wichtig, zumal die Müllproduktion durch den stark vermehrten Bedarf an Einwegschutzkleidung logischerweise nicht kleiner wird. Wohin mit diesem und anderem unvermeidlichen Müll? – Nun, jedenfalls bitte nicht ins Meer! Weiterlesen

Mein großer Junioratlas Dinosaurier

Mein großer Junioratlas Dinosaurier, Yoyo Books

Unvorstellbar groß und vielfältig war alles zu Zeiten der Dinosaurier. Die Dimensionen und wissenschaftlich erforschten Fakten sowie Thesen zum Leben auf der Erde im Mesozoikum werden in diesem Sachbuch detailiert dargestellt. Weiterlesen

Die ganze Welt der Dinosaurier

Die ganze Welt der Dinosaurier, Emilia Dziubak

Meine Kinder sind im Dino-Fieber. Irgendwann erwischt es jedes Kind wohl. Aufziehbare Plastikdinos, Schleich-Dinos, Playmobil-Dinosaurier und eine Dinosaurierbahn sind längst hier eingezogen und haben Spielzeitkonjunktur. Da darf es an Dino-Büchern nicht fehlen. Weiterlesen

Das Naturforscher Buch Tiere

Das Naturforscher Buch Tiere, Eva Eich

Die Natur entdecken, egal ob in der Stadt oder auf dem Land, ist für Kinder ein kleines Abenteuer. Mit dem Lupenbecher und einer kleinen Schaufel bewaffnet schicken wir sie aus dem Haus. Nehmen wir uns auch die Zeit und bestaunen ihre Funde. Und für die vielen aufkommenden Fragen dürfen wir uns auch gerne ein Buch zu Hilfe holen. Weiterlesen

Die kleine Meise und ihre Freunde

Die kleine Meise und ihre Freunde, Friederum Reichenstetter,  Hans-Günther Döring

Es zwitschert und flattert und wuselt nur so durch unseren Garten. In den Dachrinnen und Dachüberständen bauen die Spatzen, Bachstelzen und Meisen ihre Nester, Amseln sammeln Würmer im frisch umgegrabenen Beet und der Specht im Wald hämmert was die Rinde aushält – Zeit für ein bisschen Vogelkunde mit den Kindern. Weiterlesen

Das große Summen

Das große Summen, Brendan Wenzel, Agela Diterlizzi

Es summt und brummt und kribbelt und krabbelt draußen schon mächtig eifrig vor sich hin. Grund genug, einmal etwas genauer hinzusehen, wer da so durch unseren Garten und die Wälder huscht. Weiterlesen

Sybille denkt nach – Eine Einführung in die Reflexion für Kinder

Sybille denkt nach, Alexander Jungmeister

Was sind die Konsequenzen, die logischen und unvermeidbaren Folgen meines Tuns und Nichttuns? Warum sind die Gegebenheiten, wie sie sind? Kann ich sie ändern? Sich diese Fragen zu stellen, ist für Entscheidungsfindungen von großer Bedeutung und gehört damit auch zur Entwicklung des Selbstbildnisses und der Rollenfindung von Heranwachsenden. Weiterlesen

Richtig giftig – Wo es echt gefährlich ist

Richtig giftig, Lorenz Pauli, Claudia de Weck

Verbote gibt es zuhauf auf der Welt, vor allem für Kinder. Viele Verbote scheinen übertrieben, manche gar unsinnig. Die Verbotsflut vermag sogar davon abzulenken, dass manche Dinge deshalb verboten sind, weil sie sehr gefährlich sind – vor allem für Kinder. Weiterlesen

Globi und die neuen Arten – Wenn Pflanzen auf Weltreise gehen

Globi und die neuen Arten, Atlant Bieri, Daniel Frick

Waschbären, besondere Insekten, Krebse – zum Thema invasive Arten fällt wohl jedem Erwachsenen das eine oder andere Tier ein, das eigentlich gar nicht heimisch sein sollte in unseren Gefilden. Aber wie steht es um die eingeführten Pflanzenarten? Und was machen diese Organismen, wenn sie in ein neues Ökosystem einwandern? Aus der Reihe Globi Wissen liegt uns hier ein kindgerechtes Sachbuch vor, welches kleinen und größeren Entdeckern verständlich die Reise der Arten veranschaulicht Weiterlesen