Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam

Vom kleinen Faultier, das immer zu spät kam_Bethany Christou

In meiner Abizeitschrift bin ich unter den Top 3 gelandet – und zwar in der Rubrik für Zuspätkommer. Auch eine meiner besten Freundinnen hat es in diese Rangliste geschafft. Wir laden sie heute noch unter Berücksichtigung des akademischen Viertels „cum tempore“ ein. Kein Wunder also, dass mir die Geschichte um das kleine Faultier Sam so sympathisch ist. Weiterlesen

Der kleine Vampir verliert seine Zähne

Der kleine Vampir verliert seine Zähne, Giuliano Ferri

Immer wieder steht mein Schulkind verzweifelt vor dem Spiegel und rüttelt an seinem Schneidezahn. Doch da tut sich nichts. Er wackelt einfach nicht. Dabei gehört es doch dazu, wenn man zur Schule kommt, dass man seine Milchzähne verliert. Und vor allem, dass die Zahnfee einem ein Geschenk bringt. Weiterlesen

Bis zum blauen Meer und zurück

Bis zum blauen Meer und zurück, Anna Schindler, Katrin Dageför

Herrlichstes Sommerwetter – wer träumt da nicht von einer Reise ans blaue Meer? Ogi und Lax machen sich noch heute auf den Weg. Weiterlesen

Conni und der Dinoknochen

Conni und der Dinoknochen, Julia Boehme

Ein Ausflug zur Baustelle – das soll die tolle Überraschung sein, die Papa Conni und Jakob versprochen hat? Na klar, für Jakob ist es immer aufregend, all die Baumaschinen zu sehen. Aber für Conni kann so ein Ausflug nur langweilig werden, oder? Weiterlesen

Mein großer Junioratlas Dinosaurier

Mein großer Junioratlas Dinosaurier, Yoyo Books

Unvorstellbar groß und vielfältig war alles zu Zeiten der Dinosaurier. Die Dimensionen und wissenschaftlich erforschten Fakten sowie Thesen zum Leben auf der Erde im Mesozoikum werden in diesem Sachbuch detailiert dargestellt. Weiterlesen

Die ganze Welt der Dinosaurier

Die ganze Welt der Dinosaurier, Emilia Dziubak

Meine Kinder sind im Dino-Fieber. Irgendwann erwischt es jedes Kind wohl. Aufziehbare Plastikdinos, Schleich-Dinos, Playmobil-Dinosaurier und eine Dinosaurierbahn sind längst hier eingezogen und haben Spielzeitkonjunktur. Da darf es an Dino-Büchern nicht fehlen. Weiterlesen

Die Schlacht von Karlawatsch

Die Schlacht von Karlawatsch, Heinz Janisch, Aljoscha Blau

„Wozu sind Kriege da?“, fragt Udo Lindenberg in einem Lied. Eine zufriedenstellende Antwort darauf hat er sicher bis heute nicht bekommen, denn das „Warum“ eines Krieges wird immer absurder, je mehr Kriege es gibt auf der Welt. Mit genau dieser Absurdität beschäftigt sich das ungewöhnliche Bilderbuch „Die Schlacht von Karlawatsch“. Weiterlesen

Das Naturforscher Buch Tiere

Das Naturforscher Buch Tiere, Eva Eich

Die Natur entdecken, egal ob in der Stadt oder auf dem Land, ist für Kinder ein kleines Abenteuer. Mit dem Lupenbecher und einer kleinen Schaufel bewaffnet schicken wir sie aus dem Haus. Nehmen wir uns auch die Zeit und bestaunen ihre Funde. Und für die vielen aufkommenden Fragen dürfen wir uns auch gerne ein Buch zu Hilfe holen. Weiterlesen

Die kleine Meise und ihre Freunde

Die kleine Meise und ihre Freunde, Friederum Reichenstetter,  Hans-Günther Döring

Es zwitschert und flattert und wuselt nur so durch unseren Garten. In den Dachrinnen und Dachüberständen bauen die Spatzen, Bachstelzen und Meisen ihre Nester, Amseln sammeln Würmer im frisch umgegrabenen Beet und der Specht im Wald hämmert was die Rinde aushält – Zeit für ein bisschen Vogelkunde mit den Kindern. Weiterlesen