Archiv des Autors: Kerstin Berger

Über Kerstin Berger

Mehr über mich findest du auf der About-Seite.

Das große Summen

Das große Summen, Brendan Wenzel, Agela Diterlizzi

Es summt und brummt und kribbelt und krabbelt draußen schon mächtig eifrig vor sich hin. Grund genug, einmal etwas genauer hinzusehen, wer da so durch unseren Garten und die Wälder huscht. Weiterlesen

Ich weck Dich, wenn der Frühling kommt

Ich weck dich, wenn der Frühlimg kommt, Catherine Walters

Ein plötzlicher Wintereinbruch hat uns gestern erwischt. Noch vor der Schule konnten die Kinder eine Schneeballschlacht machen und ein Schneeungeheuer bauen. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. Schon mittags hatte strömender Regen den Schnee hinweggespült. Es sind nur noch wenige Tage bis zum kalendarischen Frühlingsanfang – und wir können es genauso wenig abwarten, wie der kleine Bär Bastian. Weiterlesen

Sybille denkt nach – Eine Einführung in die Reflexion für Kinder

Sybille denkt nach, Alexander Jungmeister

Was sind die Konsequenzen, die logischen und unvermeidbaren Folgen meines Tuns und Nichttuns? Warum sind die Gegebenheiten, wie sie sind? Kann ich sie ändern? Sich diese Fragen zu stellen, ist für Entscheidungsfindungen von großer Bedeutung und gehört damit auch zur Entwicklung des Selbstbildnisses und der Rollenfindung von Heranwachsenden. Weiterlesen

Richtig giftig – Wo es echt gefährlich ist

Richtig giftig, Lorenz Pauli, Claudia de Weck

Verbote gibt es zuhauf auf der Welt, vor allem für Kinder. Viele Verbote scheinen übertrieben, manche gar unsinnig. Die Verbotsflut vermag sogar davon abzulenken, dass manche Dinge deshalb verboten sind, weil sie sehr gefährlich sind – vor allem für Kinder. Weiterlesen

Globi und die neuen Arten – Wenn Pflanzen auf Weltreise gehen

Globi und die neuen Arten, Atlant Bieri, Daniel Frick

Waschbären, besondere Insekten, Krebse – zum Thema invasive Arten fällt wohl jedem Erwachsenen das eine oder andere Tier ein, das eigentlich gar nicht heimisch sein sollte in unseren Gefilden. Aber wie steht es um die eingeführten Pflanzenarten? Und was machen diese Organismen, wenn sie in ein neues Ökosystem einwandern? Aus der Reihe Globi Wissen liegt uns hier ein kindgerechtes Sachbuch vor, welches kleinen und größeren Entdeckern verständlich die Reise der Arten veranschaulicht Weiterlesen

Haselnusstage

Haselnusstage, Emmanuel Bourdier

Wie ist es für ein Kind, wenn der eigene Vater im Gefängnis ist? Wie fühlt es sich an, wenn man ihn immer nur für eine Stunde sehen darf? Was sagt man den Freunden, die fragen? Weiterlesen

Wo kommen die kleinen Babys her? – Mama, Papa und ich

Wo kommen die kleinen Babys her? Mama, Papa und ich, Malcom und Meryl Doney, Nick Butterworth, Mick Inkpen

Nichts gegen das Dr. Sommer Team. Aber sollen wir einer Jugendzeitschrift wirklich allein die Aufklärung unserer Kinder überlassen? Oder hoffen, dass die Schule es mit dem Biologieunterricht schon irgendwie kindgerecht übernehmen wird? Mal ehrlich: Die Zeiten des Storches sind doch seit Dumbo vorbei. Sagen wir es unseren Kindern, wie es ist. Oder, wie wir glauben, dass es ist. Weiterlesen

Daniel und der Maler

Daniel und der Maler, Wera und Claus Küchenmeister, Erich Gürtzig

Mein Kind hat gerade Filzstiftverbot. Es hat wiederholt die Kleidung und Haut des kleinen Geschwisterkindes angemalt. Alles Reden und Erklären, Schimpfen und Verbieten half nichts. Schließlich habe ich die Filzstifte weggestellt. Doch dann fand mein Kind einen roten Filzstift, irgendwo unter einem Tisch oder in einer Sofaritze. Und jetzt hat die Puppe die Masern. Weiterlesen