Schlagwort-Archive: Meer

Wie geht das eigentlich mit Ebbe und Flut?

Wie geht das eigentlich mit Ebbe und Flut? Heike Becker, Antje Drescher

In den Sommerwochen zieht es die Menschen magisch ans Meer. Wer dabei zum Beispiel die Nordseeküste zum Ziel hat, der weiß, dass ihm das Wasser hier hin und wieder ein Schnippchen schlagen kann, wenn es sich zur besten Badezeit tief hinter das Wattenmeer zurückzieht. So manch Elternteil gerät dann schonmal in Erklärungsnot, wenn der wissbegierige Nachwuchs Frage um Frage stellt zu den Gezeiten. Zum Glück gibt es Bücher, die uns dann aus der Patsche helfen. Weiterlesen

Das Meer ist tief und riesengroooß!

Das Meer ist tief und riesengrooß, Dominik Rupp

Urlaub am Meer – für viele Familien gehört das zum Sommer dazu. Und auch wenn die Kleinsten noch nicht allzu tief ins Wasser dürfen, können sie schauen und stauen, was das tiefe Meer so alles verbirgt. Weiterlesen

Woher kommen Blitz und Donner?

Woher kommen Blitz und Donner?

Kinder stellen viele Fragen über unsere Welt, die uns Eltern durchaus in Erklärungsnöte bringen können. Denn selbst wenn wir die naturwissenschaftlich korrekten Antworten kennen und parat haben, so ist es doch nicht leicht, die Phänomene auch kindgerecht und verständlich zu erklären. Gut, wenn dafür ein Buch zur Hilfe genommen werden kann. Weiterlesen

Gottfried, der Turborabe – Ennos gefährliche Reise

Gottfried, der Turborabe – Ennos gefährliche Reise, Finja Skadi Vollbrecht, Christoph Fromm

Aus Afrika fliehen seit Jahren Menschen, die sich ein besseres Leben in Europa erhoffen. Unter ihnen sind viele Kinder, die sich weder das Wann, noch das Wie und schon gar nicht das Warum aussuchen können. Die meisten von uns begegnen diesen Kindern erst, wenn sie es „geschafft haben“ und mit unseren Kindern in den Kindergarten oder in die Schule gehen dürfen. Aber was hinter ihnen liegt, das können wir oft nur erahnen. Weiterlesen

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer machen einen Ausflug

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer machen einen Ausflug, Michael Ende

„Mama? Gehen wir heut spazieren?“ Bittend schaut mein Kind mich an und ich lasse meinen Blick zum Küchenfenster wandern, um das Wetter hinter der Glasscheibe einzuordnen. Die Kategorien „leichter Nieselregen“ und „kurzer Schauer“ fallen weg. Strömender Dauerregen, der sich mit kurzen, aber schlagkräftigen Hagelschauern abwechselt, trifft es eher. Weiterlesen