Archiv der Kategorie: 6 bis 8 Jahre

In dieser Rubrik findest du Kinderbücher bis zum Vorlesealter von 6 bis 8 Jahren.

Wer findet den Schatz? Vier Rätsel und eine turbulente Suche

Wer findet den Schatz? Vier Rätsel und eine turbulente Suche, Frank Kauffmann

Die Hitzewelle geht auch an unseren Kindern nicht spurlos vorüber. Neben den ein bis vier Eistüten, die Junior seit dem Frühstück in regelmäßigen Abständen lautstark einfordert, wirken sich vor allem unkontrollierbare Wutausbrüche der Großen, durchs Haus fliegende Sandalen und Legosteine sowie Kreischalarm im Minutentakt sehr schlecht auf mein Allgemeinbefinden aus. Manchmal fühle ich mich gar gestraft. Weiterlesen

Teufelskicker Junior – Ein starkes Team

Teufelskicker Junior – Ein Starkes Team, Frauke Nahrgang

Die Reihe „Teufelskicker Junior“ soll die Fußballbegeisterung der Leseanfänger aufgreifen, für die die bereits verfilmte und vertonte erfolgreiche Serie „Teufelskicker“ noch zu umfangreich ist. Die „Teufelskicker“, das sind die Kinder vom Verein Blau-Gelb: Niko, Alex, Mehmet und Catrina – ja, genau. Ein Mädchen. Denn bei Blau-Gelb werden Mannschaften nicht nach Geschlechtern zusammengestellt. Weiterlesen

Oje, ein Buch!

Oje, ein Buch! Lorenz Pauli, Miriam Zedelius

Norddeutschland, sechs Uhr morgens. Der Kaffee ist noch nicht aufgesetzt und von Brötchen keine Spur, doch der Tag beginnt unweigerlich: Bettdeckengeraschel klingt herüber, mit einem Wumppwumpp landen zwei Paar Kinderfüße auf dem Dielenboden, stolpern über den Inhalt des Kaufmannsladens, rappeln sich wieder auf, drängeln sich gleichzeitig durch die Tür und nähern sich triptriptrip, wumpp, trippeltrip über den Flur, eine Stufe hinunter dem elterlichen Schlafzimmer. Noch bevor sich meine Augen ganz geöffnet haben, spüre ich schon den Zug an meiner Bettdecke, die kleinen Finger, die sich in mein Knie krallen, um sich hochzuziehen, und ein schweres Stück rechteckige dicke Pappe landet auf meiner Brust und piekt in mein Kinn: „Oje“, seufze ich. „Ein Buch!“ Weiterlesen

Wenn ich nicht mehr bei dir bin, bleibt dir unser Stern

Wenn ich nicht mehr bei dir bin, bleibt dir unser Stern, Claude K. Dubois, Patrick Gilson

In diesem Kinderbuch geht es um ein Thema, das wir am liebsten überhaupt nicht kennen würden, weil es so unfassbar traurig ist: Was sagt man seinem Kind, wenn ein anderes, sehr lieb gewonnenes Kind sterben muss? Weiterlesen

Woher kommen Blitz und Donner?

Woher kommen Blitz und Donner?

Kinder stellen viele Fragen über unsere Welt, die uns Eltern durchaus in Erklärungsnöte bringen können. Denn selbst wenn wir die naturwissenschaftlich korrekten Antworten kennen und parat haben, so ist es doch nicht leicht, die Phänomene auch kindgerecht und verständlich zu erklären. Gut, wenn dafür ein Buch zur Hilfe genommen werden kann. Weiterlesen

Ritter Rost geht zur Schule

Ritter Rost geht zur Schule, Jörg Hilbert, Felix Janosa

Bitterernst ist das Leben, wenn man zur Schule kommt – oder? Ach wo, nicht bei Ritter Rost. Hier wird „Der Ernst des Lebens“ zu einem großen Spaß für alle Vorschulkinder, Schulanfänger und Ritter-Rost-Fans. Weiterlesen

Nick und die Schulwegwette

Nick und die Schulwegwette, Luise Holthausen, Dorothea Tust

Eine der größten Herausforderungen für Schulanfänger ist es, den eigenen Schulweg sicher und selbständig zu bewältigen. Viele Vorschulkinder üben ihn daher schon lange vor Schulbeginn mit ihren Eltern, damit sie die wichtigsten Verkehrsregeln sicher beherrschen, bevor sie ganz auf sich selbst gestellt sind. Nick und Leonie haben ihren Schulweg schon längst drauf – wetten? Weiterlesen

Als wir einmal Waisenkinder waren

Als wir einmal Waisenkinder waren, Nikola Huppertz, Maja Bohn

„Mama, ich bin jetzt tot“, ruft mein Kind mit Begeisterung, dass es mir Schauer über den Rücken jagt. „Das wäre aber schade“, sage ich ehrlich bestürzt. Aber noch während ich darüber nachdenke, welche Alternative ich zum Totsein-Spiel vorschlagen kann, ist das Opfer des Ritters schon wieder quicklebendig und hat auf Vater-Mutter-Kind umgeswitched. Der kleine Bruder muss das Ritterkostüm ablegen und in Babysprache kommentieren, dass er es doof findet, dass die „große-Schwester-Mama“ und der imaginäre Papa jetzt arbeiten müssen und keine Zeit für ihn haben.

Weiterlesen

Weißt du alles über Pferde und Ponys?

Weißt du alles über Pferde und Ponys? Susanne Rebscher

Die Reihe Kosmolino oder in diesem Fall Cleverlino vom Kosmos-Verlag bringt Kindern im Vorschul- und Schuleintrittsalter mit Sachbüchern ihre Lieblingsthemen nahe. In diesem Fall wird das Buch über Pferde und Ponys als Sonderausgabe von der Stiftung Lesen beworben. Weiterlesen