Archiv der Kategorie: Humor

In dieser Rubrik findest du Kinderbücher aus der Rubrik Humor.

Tiergeister AG – Achtung, gruselig!

Tiergeister AG – Achtung, gruselig! Barbara Iland-Olschewski

Düstere Nebelschwaden ziehen im November über die Wiesen und Straßen. Aus dem Wald tönen schaurige Geräusche. Überall gruselt und spukt und geistert es herum. Ran an die Bücher mit Gruselfaktor – für unsere Leseanfänger aber zum Glück gespickt mit einer guten Prise Humor. Weiterlesen

Kekse?! Die krümeligste Ausrede der Welt

Kekse?! Die krümeligte Ausrede der Welt, Gundi Herget, Uta Bettzieche

Komisch, die Keksdose ist leer. Dabei wollte sich Papa doch nur einen einzigen Keks nehmen. Aber wer hat denn die Kekse alle aufgegessen? Weiterlesen

Alte Herren

Alte Herren, Franziska Kalch

Jeder kennt sie, die alten Herren, die auf Parkbänken sitzen und Tauben füttern, auf der Wiese Boules spielen oder von ihrem Platz im Café aus Passanten beobachten. Sie sind nicht zu verwechseln mit den alten Männern, die bei Rot über die Ampel gehen, tobende Kinder ausschimpfen oder auf Spielplätzen Bierdosen liegen lassen. Wir reden hier von alten Herren – und die haben einen gewissen Stil. Weiterlesen

Der Vielefant

Der Vielefant, Andreas Német, Hans-Christian Schmidt

Was gibt es nicht alles für Verse, Reime und Fingerspiele zum Üben und Erlernen erster Zahlen. Hier haben wir eine nette Alternative in Buchform vorliegen, mit der Zahlen und Mengen auch den kleinsten schon Spaß bringen. Weiterlesen

Das große Burgfest – Ein Wimmelbuch mit den 10 kleinen Burggespenstern

Das große Burgfest – Ein Wimmelbuch mit den 10 kleinen Burggespenstern, Susanne Göhlich

Ganz schön was los, bei den 10 kleinen Burggespenstern, denn sie planen ein großes Fest. Bei den Vorbereitungen geht es ganz schön wuselig zu. Weiterlesen

Das kleine Stallgespenst – Der nächtliche Ausritt

Das kleine Stallgespenst – Der nächtliche Ausritt, Meike Haas

Spuk im Reitstall – das kann doch nur zu Chaos führen, oder? Aber das Mädchen Leni findet Gefallen an dem ungewöhnlichen Gespenst. Weiterlesen

Ich und Nikita und der Adopteur

Ich und Nikita und der Adopteur, Nikola Huppertz, Iris Wolfermann

In der Klasse meines Kindes sind Zwillinge. Die sind genau gleich, findet mein Kind. Wie falsch man mit so einer Ansicht liegen kann, zeigt uns Valentin, der so gar nicht wie sein Zwillingsbruder ist. Weiterlesen

Das Staubmaushaus

Das Staubmaushaus, Asja Bonitz, Mele Brink

„Ich lass gleich den Sauger fahren. Was dann noch auf dem Boden liegt, ist weg!“ Bedrohlich weise ich in Richtung Buntstifte, Flummis und Ü-Ei-Figuren, die trotz mehrfacher Bitte immer noch nicht aufgehoben wurden, sondern überall am Esszimmerboden verstreut liegen.

Diesmal scheinen meine Worte zu wirken, denn beide Kinder flitzen umher und sammeln mehr oder weniger gründlich ihre Sachen auf. Ich stelle derweil die Stühle auf den Tisch und hebe den Sofabezug an. Darunter kommen weitere Spielzeuge wie Autos, Bälle und Puppenkleider zum Vorschein, die beim Spielen hinuntergerutscht waren und wohl nicht weiter vermisst wurden. Seufzend hebe ich die Sachen auf und erinnere ich mich an die guten alten Standardsauger, mit denen man einfach um so einen Haufen Zeug herumsaugen konnte. Weiterlesen

Wir Rüben aus der großen Stadt

Wir Rüben aus der großen Stadt, Verena Friederike Hasel

Alle Welt redet von Integration und Toleranz – in dieser Geschichte aber wird nicht groß darüber geredet, hier wird die bunte Gemeinschaft einfach gelebt. Wie lustig, turbulent und auch emotional das Leben in einer modernen Großstadt-Hausgemeinschaft sein kann, erzählt uns die achtjährige Flora auf äußerst amüsante, unterhaltsame und oft auch sehr anrührende Weise. Weiterlesen

Frieda hilft

Frieda hilft, Michael Wrede

Kaum ein Kinderzimmer kommt ohne ihn aus: Den Arztkoffer mit all den Dingen, die ein echter Lebensretter so braucht. Auch Frieda bekommt so ein Erste-Hilfe-Köfferchen geschenkt. Doch was dann passiert, ist kaum zu glauben. Weiterlesen